Mit Ihrer Einzigartigkeit werden Sie Ihre Ziele erreichen

Ruedi und Doris Siegenthaler sind seit 1976 Jahren verheiratet. Sie haben  drei Kinder und sechs Enkelkinder.

Doris Siegenthaler

Dipl.Fitness- & Gesundheitstrainerin

Geboren: 1954

  • 1989 Dipl. Fitnesstrainerin, Bundessport Akademie Innsbruck (BSPA).
  • Gesundheitsförderung: Prof. Dr. Günther Mitterbauer, Dr. med. Herbert Bronnenmayer, Theologe Hans-Ruedi Bachmann
  • Verschiedene Fortbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung: Karl Pilsl, Urs Argenton, Jörg Löhr, Antony Fredrigotti.
  • LPU Batesville USA Marketing Kommunikation, Leadership, Teamführung.
  • Verschiedene Fortbildungen im Bereich  Ernährung.
  • Dipl. Beckenbodentrainerin, Bebo Schweiz
  • Neue Wege Beckenbodengymnastik und Schlüssel zur Lösung von Rückenproblemen, Eric Franklin
  • Rückenschule, Rückenland Monika Friz Schorndorf
  • Sport, Spiel Spass, Uni.- Prof.Dr. Günther Mitterbauer
  • Vision Sportförderung, Uni.- Prof.Dr. Günther Mitterbauer
  • Aerobic und Step Basic, Stoffwechsel, Walking und Entspannung, Arena 225 Health & Eduation
  • Nordic-Walking Instruktorin
  • Verschiedene Formen der Gymnastik
  • Dipl. Imageberaterin Farb- und Stilanalyse für Damen und Herren Typ Akademie R. Wälde
  • 1997 Gründung und  Leitung der Akademie für Gesundheitsförderung. Doris Siegenthaler bildete über 500 Personen zum Gesundheitstrainer aus.
  • 1973 bis 1975 Theologische Studien in der Schweiz und Deutschland.

Ruedi Siegenthaler

bringt eine langjährige Erfahrung als Reiseleiter mit

Geboren: 1952

  • Verschiedene Fortbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung: Karl Pilsl, Urs Argenton, Jörg Löhr, Antony Fredrigotti.
  • Fortbildungen, im Bereich der Ernährung. 
  • LPU Batesville USA Marketing Kommunikation, Leadership, Teamführung.
  •  Ab 1990 Organisation und Leitung von unzähligen Aktiv-Reisen im In- und Ausland im Bereich Fahrrad, Wander- und Nordic-Walkingtouren bis hin zu Gesundheits-Aktivferien.  
  • 1978 bis 1989 Diakonische Tätigkeit Gmünd, Niederösterreich
  • 1979 Gründung und Leitung bis 1992 der Kontaktmission
  • 1973 bis 1975 Theologische Ausbildung in Deutschland
  • Nach der Schulzeit schloss Ruedi Siegenthaler die Gärtner und Maurerlehre ab.