Nutze deine Krise und mache dir diese zur Chance

Wirtschaftskrisen Jahr 2008 lernte mein Ehemann Ruedi und ich unser Partnerunternehmen kennen, dabei entdeckten wir ein geniales Konzept. Wir sind dankbar das wir diese Chance in Anspruch genommen haben und wir ohne Risiko und Inversionen uns ein zweites Standbein aufbauen. 

 

Mein persönlicher Bericht ist kein Heilsversprechen. Es ist jedoch erwiesen, das gute Vitalstoffe die Gesundheit und die Vitalität des Menschen unterstützen und fördern. Das bedeutet noch lange nicht, dass alle Krankheiten damit geheilt werden können. Ich erzähle lediglich, was ich persönlich erlebt habe.  

 

Seit über 30 Jahren gehören Nahrungsergänzung zu meinem Leben. 

2009 ereilte mich eine schwere Borreliose durch einen Zeckenbiss.  Das führte zu einer eingeschränkten Tätigkeit über einen längeren Zeitraum. Wochenlang stellte ich mir die Frage, ob ich meinen Beruf als Gesundheitstrainerin überhaupt noch ausüben kann.  

Nachdem das Antibiotikum keine Verbessrung gebracht hat; zudem mein Arzt resignierte mit der Äusserung: « Was sollen wir jetzt für ein Antibiotikum verwenden?» waren wir beide mit unserem Latein am Ende, und ich ratlos?So entschied ich mich, weiterhin die natürlichen Vitalstoffe zu nehmen – nur mit einer höheren Dosierung. 

Mehr und mehr spürte ich eine zunehmende Verbesserung meines Gesundheitszustandes. Erstaunt war ich über die Antwort des Zeckenspezialisten, den ich etwas später kennen lernte, er meinte, zu meinem Versuch der vermehrten Vitalstoffe „Sind genügend Vitalstoffe im Körper vorhanden, besteht die Möglichkeit, dass die Selbstheilungskräfte zu wirken beginnen. Ich sollte unbedingt die Vitalstoffe weiterhin einnehmen“.  dauerte noch eine ganze Weile bis ich wieder zu meiner Vitalität zurückgefunden habe.

Das dranbleiben hat sich gelohnt und es kommt noch besser

Das einfache Konzept unserer Partnerfirma, konnte ich mir die Kosten der hervorragenden Produkte rückerstatten. 

So gesehen habe ich keinen finanziellen Aufwand dafür gehabt, wieder Fit und Vital zu werden; ist doch ein bezahlender Selbstbehalt für Arztkosten und Medikamente ohnehin eine zusätzliche Belastung für das Haushaltsbudget. 

 

Was es auf sich hat, die Chance mitten in der Krise zu nutzen, das erzähle ich Ihnen in diesem Mutmach Interview.


Ganzheitliche Gesundheitsförderung

Steigende Kosten im Gesundheitswesen, Jobverlust, Rentenkürzungen etc. führen immer häufiger dazu, dass viele sich die die Gesundheit nicht mehr leisten können. Dazu gibt es neue Wege. Die Frage stellt sich nur, ob wir persönlich dazu bereit sind neue Wege zu gehen. 

Es gibt keinen „einfacheren Weg sich die eigene Vitalität und Gesundheit leisten zu können als in „die Investition in sich selbst“. Mehr